Über uns

»Im Bewusstsein unserer sozialen Verantwortung ist es uns ein Anliegen einen aktiven Beitrag zu leisten, um Kindern eine Chance auf ein besseres Leben zu ermöglichen. Wir wollen uns vermehrt auf die finanzschwachen Regionen und Länder dieser Welt konzentrieren. Die Not ist hier am Größten. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, eine Stiftung ins Leben zu rufen und zusätzlich unsere Mitmenschen für dieses Thema zu sensibilisieren um gemeinsam die Welt ein Stück besser zu machen.«

Andi Eiler

Tobi Kuder

Stiftungszweck gemäß Satzung
Der mildtätige Stiftungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die Förderung von Hilfsprojekten für bedürftige Kinder und Jugendliche, die aufgrund ihres körperlichen, geistigen, seelischen oder finanziellen Zustands auf die Hilfe anderer angewiesen sind, z.B. Nahrungsmittelhilfen bei Hungersnöten. Der gemeinnützige Stiftungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die Förderung von:

  • Projekten im Bereich des Gesundheitswesens und der Gesundheitspflege, z.B. Bekämpfung von Seuchen und Errichtung von Krankenhäusern;
  • Hilfsprojekten für Kinder und Jugendliche, z.B. Errichtung von Kinderheimen;
  • Erziehungs- und Bildungsprojekten für Kinder und Eltern, z. B. Aufbau von Schulen und Unterstützung von Ausbildungsstätten;
  • Maßnahmen der Entwicklungshilfe, z.B. Brunnenbau und Trinkwasserversorgung.


Steuerliche Anerkennung und Prüfung

Die Tobi Kuder und Andi Eiler – Stiftung für Kinder wurde am 6. Februar 2014 durch das Finanzamt München für Körperschaften unter der Steuernummer 143/235/80880 als gemeinnützig und mildtätig anerkannt.

Stiftungsverwaltung
Die Tobi Kuder und Andi Eiler – Stiftung für Kinder ist eine treuhänderische Stiftung und wird verwaltet durch die Stiftung Stifter für Stifter www.stifter-fuer-stifter.de